ENTERTAINMENT
21/10/2015 04:07 CEST | Aktualisiert 21/10/2015 08:04 CEST

Von "Tagesschau"-Moderatorin Linda Zervakis hätte man alles erwartet - nur nicht diesen Auftritt

Die "Tagesschau" ist eigentlich für ihre nüchterne und manchmal auch langweilige Berichterstattung bekannt. Sehr ungewohnt ist deshalb die folgende Ausgabe der Sendung. "Tagesschau"-Moderatorin Linda Zervakis trägt darin wie gewohnt die Nachrichten vor. Doch irgendetwas stimmt damit nicht:

Es sind die Nachrichten, die in dem Film "Zurück in die Zukunft II" in der Zeitung stehen. In der Ausgabe vom 21. Oktober 2015 - jenem Tag in der Zukunft, an dem Marty McFly bei seiner Zeitreise landet.

Das inspirierte die "Tagesschau" dazu, eine Sendung mit genau diesen Meldungen nachzudrehen und auf ihrer Facebook-Seite zu veröffentlichen. Ziemlich coole Aktion.


Video: Entschuldigung des Chefredakteurs: „Tagesschau“ blamiert sich mit Fahrt über Sudings Beine


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite