VIDEO
20/10/2015 08:51 CEST | Aktualisiert 20/10/2015 08:52 CEST

Waldi Hartmann plaudert über die "Realität" der WM 2006 – und die ist bitter

War die WM 2006 in Deutschland gekauft? Der frühere ARD-Moderator Waldi Hartmann ist davon überzeugt. Mehr noch: Der Bayer unterstellt den Deutschen Naivität – wie könne man glauben, die Weltmeisterschaft mit fairen Mitteln bekommen zu haben?

FOL

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite