NACHRICHTEN
20/10/2015 10:44 CEST | Aktualisiert 20/10/2016 07:12 CEST

Spruch des Tages

"Frauen interessieren sich viel zu wenig für Geld. Sie sind diesbezüglich leider extrem blauäugig. Frauen müssen bei dem Thema aufwachen."

Moderatorin Birgit Schrowange (57) verrät der "Bild"-Zeitung, dass sich ihrer Meinung nach Frauen viel zu selten selbst um ihre Finanzen kümmern. Rentenvorsorge und Börseninvestitionen sind Themen, mit denen sich nicht nur Männer auseinandersetzen sollten. Die Autorin ("So viel Lust zu leben") sieht vor allem in der hohen Scheidungsrate ein Problem für die Frauen: "Jede zweite Ehe geht mittlerweile in Deutschland kaputt. Man kriegt nur noch drei Jahre Unterhalt." Wenn man die Sache selbst in die Hand nähme, würde man schnell merken, wie viel Spaß das macht.

Bestellen Sie hier Birgit Schrowanges neuestes Buch