POLITIK
19/10/2015 14:02 CEST | Aktualisiert 19/10/2015 19:00 CEST

Die 5 größten Blamagen und Peinlichkeiten aus 1 Jahr Pegida

dpa

Seit einem Jahr, seit dem 20. Oktober 2014, gehen die Anhänger von Pegida, die Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes, auf die Straße. Ein Jahr Zeit also für die Organisatoren, ihr Gesicht zu zeigen. Es ist kein besonders intelligentes Gesicht.

Die fünf größten Blamagen und Peinlichkeiten aus einem Jahr Pegida seht ihr im Video.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Imaani Brown - Was wir von den Flüchtlingen lernen können