POLITIK
13/10/2015 08:02 CEST | Aktualisiert 13/10/2015 11:56 CEST

Umfrageschock für Merkel: Ein Drittel der Deutschen will ihren Rücktritt

dpa
Umfrageschock für Merkel: Ein Drittel der Deutschen will ihren Rücktritt

Dass Angela Merkels Kurs in der Flüchtlingskrise nicht sonderlich populär ist, war schon länger zu spüren. Zuletzt fiel die Union in Umfragen auf 38 Prozent. Rund die Hälfte der Deutschen sagte kürzlich, dass die Merkels Kurs in der Flüchtlingskrise unzufrieden sind.

WIE unzufrieden sie sind, zeigt jetzt eine Insa-Umfrage für "Focus Online". Demnach sagten ein Drittel der Befragten, dass die Kanzlerin wegen ihrer Flüchtlingspolitik zurücktreten solle. Immerhin: 50 Prozent der Deutschen lehnen die Forderung nach einem Rücktritt von Merkel ab.

Beruhigend für die Kanzlerin ist aber, dass die Anhänger der Union sie weiter unterstützen. Nur 14 Prozent der CDU/CSU-Mitglieder wollen ihren Rücktritt. Unter den SPD-Anhängern sind es 30 Prozent, bei den AfD-Fans sind es 86 Prozent. Erstaunlich: Auch bei den Grünen hat Merkel Rückhalt. Nur 20 Prozent würden eine Rücktrittsforderung unterstützen.

Insa-Chef Hermann Binkert kommentierte die Ergebnisse gegenüber FOCUS Online so: „Neben den eigenen Wählern stehen vor allem die Wähler der Grünen hinter der Kanzlerin. Das Flüchtlingsthema im Sinne Merkels könnte ein inhaltlicher Pfeiler eines zukünftigen schwarz-grünen Bündnisses sein. Merkel-Kritiker gibt es nicht nur bei den Nichtwählern, sondern vor allem auch bei den Wählern von AfD und FDP.“

Auch auf HuffPost:

"„Du Fotze”: Nazi-Göre pöbelt gegen Merkel

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite