ENTERTAINMENT
12/10/2015 10:50 CEST | Aktualisiert 12/10/2016 07:12 CEST

Sam Smith: Neues Album in Planung

Jonathan Short/Invision/AP
Nach dem Erfolg von "Wirtings on the Wall" kündigte Sam Smith nun ein neues Album an.

Mit "Writings on the wall" gelang Sam Smith (23) ein Rekord. Das Lied schoss direkt an die Spitze der Charts. Ausruhen möchte sich der Sänger auf seinem Erfolg jedoch nicht. Im Interview mit der britischen Zeitung "The Sun" sprach der 23-Jährige über seine musikalischen Pläne und verspricht: "Ich werde nicht allzu lange weg sein". Einige Leute würden glauben, er würde längere Zeit kein Album mehr machen, doch dies sei falsch.

Ganz im Gegenteil. "Ich arbeite bereits an einem neuen Album", so Smith. Der Titel stehe bereits fest, außerdem würde es bereits zwei Songs geben, "die ich total liebe". Zu eilig hat es Smith aber dann doch nicht. Der Longplayer würde "nächstes Jahr oder so" kommen, aber nicht sofort, "weil ich glaube, dass die Menschen die Nase voll von mir hätten, wenn ich jetzt nächste Woche ein Album herausbringen würde".

Noch zu haben

Privat läuft es für den Musiker jedoch nicht ganz so rund. Das Daten würde sich schwierig gestalten, also sei er "noch immer ziemlich Single". Als Vorteil sieht Smith jedoch, dass er auch vor seinem großen Durchbruch keinen Freund hatte. "Wäre ich in einer Beziehung gewesen, bevor ich bekannt geworden bin, würde mich [mein Singleleben] denke ich mehr nerven", urteilt er.

Zurzeit würde er sich deshalb auf sich, seine Familie und seine Freunde konzentrieren. Und vor allem darauf, mit seinem Erfolg umzugehen. "Wenn dieses Leben einmal zur Routine für mich geworden ist [...], kann ich vielleicht einen Mann darin integrieren", lautet Smiths Fazit.