LIFESTYLE
11/10/2015 07:52 CEST | Aktualisiert 11/10/2015 10:00 CEST

Die 5 peinlichsten Sex-Fragen, die Eltern je gestellt haben

Getty
"Weißt du eigentlich wie ein Blowjob funktioniert?" - die fünf peinlichsten Sex-Fragen, die Eltern stellen können

Jeder kennt diese Situationen. Wenn Eltern mit ihren Kindern über Sex sprechen, wird's schnell peinlich. Im Internet finden sich mittlerweile ganze Foren zu diesem Thema.

Früher bemühten die Eltern Bienchen-und-Blümchen-Metaphern. Heute können sich Jugendliche gut selbst informieren - und manchmal fragen dann die Eltern, was Sache ist.

Eines ist aber ist gleich geblieben: Es kommen sehr lustige Situationen dabei heraus. Wir haben die fünf peinlichsten und komischsten Sex-Fragen von Eltern aus den Portalen Reddit, Buzzfeed und Quora für euch zusammengetragen:

  1. „Haben heterosexuelle Paare heutzutage wirklich Analsex? Wissen die nicht, dass das ihren Schließmuskel ruiniert?!“
  2. „Du bist also lesbisch. Aha. Wie funktioniert das dann - im Bett?“
  3. „Was ist bitte mit Schambehaarung passiert? Das war doch mal total im Trend!“
  4. „Weißt du eigentlich schon, wie ein Blowjob funktioniert, oder soll ich dir das mal kurz erklären?“
  5. „Oh schau mal, der süße Typ da drüben! Würdest du dich auf sein Gesicht setzen?“

Die Reaktionen auf diese Fragen hätten wir ja nur zu gerne gesehen!

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Online-Dating: Die größten Fehler, die Menschen bei der Partnersuche im Internet machen

Hier geht es zurück zur Startseite