LIFE
09/10/2015 12:41 CEST | Aktualisiert 09/10/2015 14:34 CEST

Was dieser Teenager mit einem Stofftier anstellte, macht uns sprachlos

Es ist nicht immer leicht, sich in Menschen hineinzuversetzen. Zumal, wenn ihre Lebenswirklichkeit eine so gänzlich andere ist. Wie die des 19-jährigen Sean J. Er lebt im amerikanischen Kleinstädtchen Brooksville im US-Bundesstaat Florida. In Brooksville findet einmal im Jahr ein Blaubeer-Festival statt. Außerdem stehen dort die Wohnhäuser des ehemaligen Governeurs von Florida, William Sherman Jennings, und des Football-Spielers Jerome Brown.

Seans Leben ist also, so viel läßt sich aus der Ferne mutmaßen, eine Herausforderung selbst für kreative Geister. Wie die Zeit totschlagen, wenn gerade nicht Blaubeer-Festival ist?

Was der junge Mann aus Langeweile tat, ist unfassbar

Unsereins hätte vermutlich angefangen, Comics zu zeichnen. Kieselsteine zu zählen. Um den Block zu rennen. Briefmarken zu sammeln. Bücher zu lesen. Den Himmel wütend anzustarren.

Nicht so Sean. Er tat etwas, was wir zwar nicht nachvollziehen können. Aber was wir immerhin mit einem gewissen Verständnis wohlwollend betrachten mögen.

Sean ging zu Wal-Mart.

Schockmoment im Supermarkt

Und dort tat er etwas, für das uns nur die Prosa des Polizei-Berichts als angemessene Wiedergabeform erscheint:

"Um ca. 14.20 Uhr nahm der Angeklagte ein braunes Stoffpferd aus dem Sonderposten-Regal in der Gartenabteilung. Er lief damit in die Haushaltswarenabteilung und zog dort seinen errigierten Penis aus der Hose. Der Angeklagte begann daraufhin, das Pferd mit schnellen Bewegungen gegen seine Genitalien zu drücken. Er ließ nicht ab, bis er schließlich auf das Tier ejakulierte. Daraufhin legte er das Stofftier auf ein Aufklappbett (und verschmutzte es hiermit). Er verließ den Laden und wurde auf der gegenüberliegenden Straßenseite gestellt."

Das sagte der Täter nach dem Akt

Sean selbst wurde in einer Regionalzeitung wie folgt zitiert: "Ich habe einem Stofftier Unaussprechliches angetan. Ich muss erst nachdenken, bevor ich so etwas mache."

Sean, falls Du dies liest: Ja, Nachdenken ist nie schlecht. Aber hast du kein Kinderzimmer?

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

G-Punkt und Höhepunkt: Die Wahrheit über den Orgasmus