ENTERTAINMENT
08/10/2015 12:35 CEST | Aktualisiert 08/10/2016 07:12 CEST

Verlierer des Tages

Die Broadway-Show von Keira Knightley musste abgesagt werden
Evan Agostini/Invision/AP
Die Broadway-Show von Keira Knightley musste abgesagt werden

Das hat sich Keira Knightley (30, "Fluch der Karibik") vermutlich anders vorgestellt. Erst seit Kurzem steht die Schauspielerin für das Broadway-Stück "Therese Raquin" als eine der Hauptfiguren auf der Bühne, doch schon scheint die Show vom Pech verfolgt. Das neuste Dilemma: Die Mittwoch-Abendvorstellung musste abgesagt werden. Der Grund sei, wie die "New York Post" meldet eine leichte Verletzung des Stars.

Das war allerdings nicht die erste Panne, die dem Theaterstück widerfuhr. Schon Anfang Oktober musste eine Aufführung abgebrochen werden, als ein Besucher für Unruhe sorgte, indem er Knightley einen Heiratsantrag machte und sie mit Blumen überschüttete.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Mann macht den wohl romantischsten Heiratsantrag aller Zeiten – mit einem Monopoly-Brett

Hochzeits-Photobombs