VIDEO
08/10/2015 14:01 CEST | Aktualisiert 14/10/2015 09:53 CEST

Sie wurde gefragt, warum sie keine Kinder hat. Nicole Scherzingers Antwort ist genial

Als Nicole Scherzinger zu Talk Show Moderatorin Wendy Williams in die Sendung kam, rechnete sie wahrscheinlich nicht damit, über ihre Fruchtbarkeit ausgefragt zu werden. Trotzdem hatte die amerikanische Sängerin eine passende Antwort auf die unangemessene Frage.

Williams fragte Scherzinger, wieso mit ihrem Ex-Freund Lewis Hamilton nie Kinder bekommen hat.

Das Paar trennte sich vor kurzer Zeit, nachdem sie über sieben Jahre immer wieder zusammen gekommen waren. Williams meinte, dass Scherzinger , die 37 ist, diese Jahre im Bezug auf ihre biologische Uhr nicht wieder bekommen würde.

Scherzinger antwortete zunächst gelassen: „Alles hat seinen Grund.“ Sie gab allerdings auch zu, dass sieben Jahre eine lange Zeit wären.

Die Talk Show Frau harkte jedoch nach und fragte über die „Guten Jahre da unten“ während sie auf Scherzingers Unterleib wies.

Scherzinger erschien zwar etwas irritiert, dass sie ihre Kinderwahl erklären sollte, antwortete aber, dass das alles eine Frage der Einstellung sei. Man wachse an Erfahrungen und könnte viel über sich selbst lernen.

Sogar ein Buddha-Zitat hatte Scherzinger parat, um die Baby-Panik abzuwehren: „Am Ende sind nur drei Dinge wichtig: Wie viel du geliebt hast, wie gut du gelebt hast... und wie ruhig du von Dingen los lassen kannst, die nicht für dich bestimmt ist.“

Williams akzeptierte diese Antwort ohne Widerrede.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite