VIDEO
07/10/2015 14:42 CEST | Aktualisiert 14/10/2015 08:24 CEST

Männer aufgepasst: Darum könnte eure Wut tödlich sein!

Wissenschaftler der Iowa State University haben herausgefunden, dass wütende Männer früher sterben als entspannte. Wut entsteht aus negativen Erfahrungen der Vergangenheit und kann sich dann über einen langen Zeitraum steigern. Wut und Ärger sind auch eine Form von Stress. Bleibt dieser über eine lange Zeit aufrechterhalten, so kann das zu schweren gesundheitlichen Problemen führen - und im schlimmsten Fall zum Tod.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Männer aufgepasst! Wer diese 8 Anzeichen ignoriert, spielt mit seinem Leben

Hier geht es zurück zur Startseite