POLITIK
06/10/2015 13:46 CEST | Aktualisiert 06/10/2015 13:53 CEST

Merkel macht Kanzleramtschef Altmaier zum Flüchtlingskoordinator

dpa

Kanzlerin Angela Merkel will ihren Amtschef Peter Altmaier (beide CDU) zum Gesamtkoordinator zur Bewältigung des Flüchtlingsandrangs machen. Das geht aus einer Vorlage hervor, die an diesem Mittwoch im Kabinett beschlossen werden soll und der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorlag.

Zuerst hatte "Spiegel Online" über den Vorstoß berichtet. Dessen ständiger Vertreter soll der im Kanzleramt für die Bund-Länder-Koordinierung zuständige Staatsminister Helge Braun (CDU) werden. Zur Unterstützung solle im Kanzleramt zudem ein eigener Stab "Flüchtlingspolitik" eingerichtet werden.

"Ich schreibe hier keine Doktorarbeit!": CDU-Frau Steinbach verbreitet falsches Zitat – und hat eine dreiste Ausrede

Über alle weiteren Nachrichten im VW-Skandal hält euch unter diesem Link unser News-Blog auf dem Laufenden.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite