GOOD
06/10/2015 08:47 CEST | Aktualisiert 23/10/2015 04:58 CEST

Grüne Energie: Diese Studie zeigt, dass das Undenkbare doch möglich ist

Tomasz Wyszoamirski/Thinkstock

Gefunden bei: Wiwo Green

Darum geht's: Rund ein Viertel des weltweiten Stroms wird aus erneuerbaren Energien gewonnen. Dass sich dieser Anteil in 35 Jahren vervierfachen lässt, scheint zumindest möglich. Laut einer neuen Greenpeace-Studie könnte bis dahin aber die komplette Energieversorgung, also auch für Heizung und Mobilität, ohne fossile Brennstoffe auskommen.

Über alle weiteren Nachrichten im VW-Skandal hält euch unter diesem Link unser News-Blog auf dem Laufenden.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite