LIFE
02/10/2015 14:12 CEST | Aktualisiert 10/11/2016 05:39 CET

Diese Frau hat Bauschaum mit Haarschaum verwechselt

Habt ihr mal auf der Suche nach dem Haarspray nicht so genau hingeschaut und versehentlich zum Deo gegriffen? Und euch dann gedacht: „Sowas kann auch nur mir passieren“?

Dumm gelaufen, aber nicht schlimm. Eine viel dümmere Verwechslung ist wohl dieser Frau passiert:

pixel

Die arme Dame hat anscheinend versehentlich Bauschaum als Haarspray verwendet. Eine sehr schlechte Idee, wie man unschwer erkennen kann, denn der Bauschaum ist hart geworden und thront nun wie ein bizarrer Helm auf ihrem Kopf.

Das Foto wurde wohl in einem Krankenhaus in Osteuropa aufgenommen und geht seitdem viral.

Sonst gibt es wenig Informationen über das Bild und die Dame. Beispielsweise bleibt die Frage offen, warum der Bauschaum auch auf einer Schulter klebt und welchen Zweck das Laubwerk auf ihrem Kopf erfüllen soll.


Nur eins ist sicher: Sie hat den schlimmsten Bad-Hair-Day, den das Internet bisher gesehen hat.


View post on imgur.com


Anmerkung der Redaktion: Versehentlich wurde das Bild an dieser Stelle zunächst ungepixelt gezeigt. Wir haben dies nachträglich korrigiert.


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Frauen zeichnen den perfekten Penis - mit überraschenden Resultaten

Hier geht es zurück zur Startseite