NACHRICHTEN
29/09/2015 12:38 CEST | Aktualisiert 29/09/2016 07:12 CEST

Verlierer des Tages

Eigentlich könnte sich Justin Bieber (21) derzeit über den großen Erfolg seiner Single "What Do You Mean?" freuen. Doch nachdem er seinen neuesten Hit bei der australischen Ausgabe der Castingshow "The X Factor" auf der Bühne zum Besten gab, hagelt es für den Sänger Kritik. Während die einen Twitter-User Biebers Stimme "schrecklich" fanden, hielten andere den gesamten Auftritt des 21-Jährigen für schlichtweg "langweilig".

Der britischen "Daily Mail" zufolge war sich Bieber im Anschluss für eine Entschuldigung nicht zu schade und machte seine Atmung für die zahlreich kritisierte Performance verantwortlich. "Ich vergesse immer zu atmen, ich bin immer so beschäftigt mit den Tanzschritten, dass ich nicht atme", so der Ex von Sängerin Selena Gomez (23).