LIFE
26/09/2015 06:33 CEST | Aktualisiert 26/01/2018 15:14 CET

Die wahre Bedeutung von "Macarena" wird Kinder der 90er nachhaltig verstören

Dieses Lied gehört zu den 90er Jahren wie Buffallo-Schuhe oder Tamagotchi-Eiern. "Macarena", von der spanischen Gruppe "Los del Rios". Der Hit samt gleichnamigem Tanz aus dem Jahr 1994 gilt als unsterblicher Gute-Laune-Hit, der in keinem Spanien-Urlaub fehlen darf.

Im Video oben: Diese 23 Probleme kennen nur 90er-Jahre-Kinder

Was die Gruppe Los Del Rio da eigentlich singt, ignorierten wir und auch unsere Eltern etwas naiv. Jetzt kommt die bittere Erkenntnis. Denn in "Heeey Macarena“ geht es nicht etwa um einen lustigen Tanz, sondern um einen Dreier. Unmöglich, sagt ihr jetzt? Versuchen wir mal das Ganze aufzuklären:

In der Originalversion singt das spanische Duo Los Del Rio über eine junge Dame namens Macarena: „When I dance they call me Macarena“. Sie ist eine schöne Frau, die den Männern den Kopf verdreht: „They all want me, they can't have me, so they all come and dance beside me“. Macarenas ist aber vergeben: „Now, don't you worry 'bout my boyfriend , the boy whose name is Vittorino“. Leider verlässt ihr Freund die Stadt, um zur Armee zu gehen und lässt sie einsam zurück. Gekränkt zieht es die schöne Macarena in die Stadt, wo sie mit gleich zwei Männern den Abend verbringt: „Ha, I don't want him, couldn't stand him , he was no good so I ... He was out of town, and his two friends were soooooo fine“.

Also. Ganz klar. Sie hat was mit zwei Männern gleichzeitig. Da wir nun die Wahrheit kennen, wird uns etwas mulmig bei dem Gedanken, dass wir als Kinder so ausgelassen dazu getanzt haben. Auch wenn allen inzwischen erwachsen gewordenen 90er-Kindern Macarenas abenteuerliches Erlebnis mittlerweile nicht mehr abschrecken dürfte, sollten wir Macarena zukünftig vielleicht trotzdem von der Kinderparty-Playlist streichen.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Eine Frage so alt wie das Social Web: Anwalt erklärt: Mit diesem Trick können Sie Musik legal von Youtube downloaden

Photo gallery Die erotischsten Alben-Cover aller Zeiten See Gallery

Hier geht es zurück zur Startseite