LIFESTYLE
25/09/2015 10:48 CEST | Aktualisiert 28/09/2015 07:46 CEST

Junge schlägt blinden Mitschüler, doch damit hat er nicht gerechnet.

Vimeo
Dieser Rowdy bekommt eine saftige Rache

Man ist nicht immer der Stärkere, auch wenn man sich dafür hält. Das musste auch ein jugendlicher Schläger vor Kurzem erfahren. Er hatte einen blinden Jungen verprügelt. Und war dabei gefilmt worden. Doch mit dem was dann geschah, hatte er wohl nicht gerechnet:

huntigton

In den sozialen Medien wurde das Video heiß diskutiert. Aber auch die Schule der Jungen äußerte sich zu dem Vorfall. Laut der Schule in Huntington Beach in Kalifornien kam es am 23. September zu der Schlägerei. "Die Schule reagiert jetzt auf den Einzelfall, indem sie Schüler und Zeugen befragt, um genau zu ermitteln, was passiert ist."

Weiter schreiben sie auf ihrer Homepage: "Die Huntington Beach High School hat einen sehr strengen Anti-Mobbing Verhaltenskodex und wird diese Verhaltensweisen von keinem Studenten billigen."

huntigton

Update vom 28. September: Mittlerweile wurde das Video aus dem Internet genommen.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Bayern-Fans sollen provoziert haben: Blutige Szenen in Piräus! Polizei prügelt auf Anhänger des FC Bayern ein

Die 10 aktivsten Terrorgruppen der Welt

Hier geht es zurück zur Startseite