POLITIK
24/09/2015 05:20 CEST | Aktualisiert 24/09/2015 05:53 CEST

Flüchtlingsrekord: Über 10.000 Menschen kommen über ungarische Grenze

Getty
Flüchtlinge in Ungarn

Am Mittwoch ist die Rekordzahl von offiziell 10.046 Flüchtlingen nach Ungarn eingereist, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet. Der Großteil, 9.939 Menschen, reiste demnach von Kroatien aus ein. Bisher kamen die meisten Einwanderer über die Grenze zu Serbien. Diese ist mittlerweile mit einem Zaun und Militärpatrouillen gesichert. Sichtbar sind die Flüchtlinge in Ungarn derzeit kaum, weil sie offenbar in organisierter Form von der kroatisch-ungarischen Grenze zur ungarisch-österreichischen Grenze gebracht werden.