POLITIK
23/09/2015 06:26 CEST

Pegida-Anhänger in Dresden bedrohen und bespucken Schülergruppe

Getty
Schüler im Theater? Das ist nichts für Pegida

Pegida hat sich anscheinend neue Feinde gesucht: kulturinteressierte Kinder. Wie „Radio Dresden“ berichtet, bedrohten Anhänger der Pegida-Bewegung am Montagabend eine Schülergruppe in Dresden.

Der Vorfall ereignete sich, als die etwa hundert Kinder nach dem Besuch des Dresdner Schauspielhauses auf die Demonstranten trafen. Der Theaterbesuch passte den Pegida-Anhängern anscheinend nicht. Sie beschimpften die Schüler laut "Radio Dresden“ so:

„Faules Pack!“

„Macht euch in die Schule!“

„Schämt euch!“

Die Demonstranten sollen die Schüler außerdem angespuckt und mit brennenden Zigaretten gedroht haben.

Einige Kinder begannen zu weinen. Andere riefen „Nazis raus!“. Das sagte Ralf Seifert vom Organisationsteam des bundesweiten Schultheater-Festivals, an dem die Kinder teilnahmen.

Das sächsische Kultusministerium machte den Kindern Mut: In einem offenen Brief heißt es: „Diese Theaterarbeit setzt sich mit der Wirklichkeit auseinander. Lasst euch nicht von der Kleingeistigkeit der Pegida-Demonstranten verunsichern.“

Pegida-Anführer Lutz Bachmann stritt den Vorfall ab. Wenn nichts im Polizeibericht stehe, könne auch nichts passiert sein, sagte er der „Sächsischen Zeitung“.

Allerdings hält die Polizei dort nur Straftaten oder Festnahmen fest, erklärt die Zeitung. Gegenüber „Radio Dresden“ sprach ein Polizeisprecher durchaus von verbalen Auseinandersetzungen und einer verstörenden und bedrohlichen Situation für die Kinder.

Doch Bachmann sieht das ganz anders – Pegida sei das Opfer. Er will sogar selbst Anzeige erstatten: Denn angeblich habe eine Begleitung der Schüler gerufen: „Euch Nazis sollte man alle vergasen!“

"ES IST MIR SCHEISSEGAL WAS DIE PRESSE DARAUS MACHT. Es steht nix im Polizeibericht und auch der Polizeiführer wusste...

Posted by Lutz Bachmann on Dienstag, 22. September 2015


Der Pegida-Vorsitzende kann sich vielleicht nicht vorstellen, dass seine Leute Kinder bedrohen. Die meisten anderen aber können das.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Tatjana Festerling: Die wirren Ansichten der Pegida-Frontfrau

Nazis looking at things

Hier geht es zurück zur Startseite