NACHRICHTEN
21/09/2015 03:00 CEST | Aktualisiert 21/09/2015 03:08 CEST

Griechenland, Freital, Franziskus: Das müsst ihr heute wissen

Papst Franziskus besucht zum ersten Mal das kommunistische Kuba
AP
Papst Franziskus besucht zum ersten Mal das kommunistische Kuba

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser,

für den Start in die Woche - hier eure Nachrichtenzusammenfassung.

Das ist passiert ...

Tsipras siegt. Nach dem Sieg der Linken bei der Parlamentswahl in Griechenland hat sich deren Chef Alexis Tsipras bei den Wählern bedankt. "Griechenlands Volk hat uns ein klares Mandat gegeben, im In- und Ausland für den Stolz unseres Volkes zu kämpfen", sagte er bei einer Rede in Athen. Seine Partei kommt nach der Auszählung von 61 Prozent der Stimmen auf 35,5 Prozent. Er bestätigte, dass es zur Wiederauflage der Koalition mit den rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen kommen soll.

Anschlag in Freital: Auf das Büro der Linkspartei in Freital bei Dresden ist am Sonntagabend ein Anschlag verübt worden. Nach ersten Informationen der Polizei gab es am späten Abend einen lauten Knall und eine Scheibe des Büros ging zu Bruch. Verletzte soll es nicht gegeben haben. Weitere Details sowie Hinweise auf die Täter gibt es noch nicht.

Edmund Stoiber macht Stunk gegen Merkel. Wenige Tage vor dem EU-Sondergipfel zur Flüchtlingssituation warnt er davor, EU-Staaten zur Aufnahme von Flüchtlingen zu zwingen. Er sagte: "Ich halte das für einen europapolitischen Irrweg.“ Außerdem stellte er Merkel Satz "Der Islam gehört zu Deutschland" in Frage.

Der Papst in Kuba. Papst Franziskus hat bei seinem Besuch im kommunistischen Kuba die Jugend des Landes dazu aufgerufen, sich nicht von Ideologien treiben zu lassen. Zuvor hatte er auch den Revolutionsführer und Ex-Machthaber Fidel Castro getroffen. Das Gespräch sei "sehr vertraut und formlose" gewesen.

Erster Emmy des Jahres geht an Allison Janney. Der Darstellerin aus der Serie "West Wing", gewann in Los Angeles den wichtigsten Fernsehpreis der Welt in der Kategorie beste Nebendarstellerin in einer Komödienserie. Die Emmys wurden zum 67. Mal verliehen. Größte Chancen auf eine Trophäe hat die Fantasy-Serie "Game of Thrones", die mit 24 Nominierungen in die Gala geht.

Und das wird passieren ...

  • Vizekanzler Sigmar Gabriel reist heute nach Jordanien. Neben politischen Gesprächen in der Hauptstadt Amman will der Bundeswirtschaftsminister vor seinem Rückflug am Dienstag auch eines der größten Flüchtlingslager der arabischen Welt besuchen.
  • In Neuseeland beginnt das heute Auslieferungsverfahrens gegen den deutschen Internetunternehmer Kim Dotcom. Die USA werfen ihm Copyright-Betrug in Millionenhöhe vor und verlangen seine Auslieferung.
  • Auf der zweiten Station seiner Kuba-Reise wird Papst Franziskus zu einer Messe vor hunderttausenden Menschen in der ostkubanischen Stadt Holguín erwartet. Holguín wird erstmals von einem Oberhaupt der katholischen Kirche besucht.

Eine erfolgreiche Woche wünscht Eure Huffington Post!

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

US-Präsident Obama lädt Bombenbastler ins Weiße Haus ein

Hier geht es zurück zur Startseite