ENTERTAINMENT
20/09/2015 06:16 CEST | Aktualisiert 20/09/2016 07:12 CEST

"Das Supertalent": Die ersten Kandidaten und die neue Jurorin Inka Bause

RTL/Frank Hempel
Das Comedy-Duo "Naked Lunch" beim "Supertalent"

Eine neue Jurorin und viele neue Kandidaten gab es am Samstag bei "Das Supertalent". Mit dabei sind wieder Dieter Bohlen (61) und Bruce Darnell (58). Sie bekommen dieses Jahr weibliche Unterstützung von "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause (46).

Schweden mit Schleuderbrett: In der Auftaktshow bewerteten die drei unter anderem den Auftritt von Anton (23) und Einar (24). Das schwedische Duo "Sons Company" versuchte, Jury und Publikum mit ihrem Schleuderbrett zu überzeugen. Die 21-jährige Carolina hingegen wollte weniger mit Akrobatik und dafür mit ihrer Stimme punkten.

Der jüngste Kandidat war erst fünf Jahre alt. Yunis Balliu ist wohl eines der jüngsten Talente der Show. Er trat mit dem Song "Papaoutai" an und erntete von Pop-Titan Dieter Bohlen schon einmal Respekt für sein Selbstbewusstsein.

Nackte Haut wurde auch geboten. Der Ire Colm O'Grady und der Belgier Kevin Brooking bilden zusammen das Comedy-Duo "Naked Lunch" und traten wie Gott sie schuf vor die Juroren. Als Accessoires dienten ihnen lediglich Bratpfannen.

In diesem MyVideo-Clip wird "Das Supertalent" von "Switch Reloaded" parodiert

Horror, Tiere und noch mehr Erotik: Gruselig wurde es mit dem Auftritt der Schweizer Turngruppe Holmikers, für tierisch gute Unterhaltung sorgten Erwin Frankello und seine Seelöwen "Itchy" und "Scratchy". Nina Maisha betörte die Männer zumindest mit ihren Reizen.

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de