ENTERTAINMENT
18/09/2015 12:31 CEST | Aktualisiert 18/09/2016 07:12 CEST

Die Trash-Metaller Slayer rocken die Chartspitze

Barry Brecheisen/Invision/AP
Slayer rocken die Chartspitze

Es gibt eine minimale Änderung an der Spitze der deutschen Album-Charts. Laut GfK Entertainment sichert sich zum dritten Mal in Folge eine Metallband den Chart-Thron. Die kalifornischen Trash-Metaller von Slayer verdrängen mit "Repentless", Iron Maiden. Deren "The Book Of Souls" rutscht auf Platz vier ab.

Auf Rang zwei rappt Fler "Weil die Straße nicht vergisst". Hip-Hop-Töne werden außerdem von Sido ("VI") auf Rang fünf und Timi Hendrix ("2 Zimmer, Küche, Bong") auf der Sieben angeschlagen.

Auf MyVideo sehen Sie den Clip zu "Speed Of Light" von Iron Maiden

Auch im Hinblick auf die Single-Charts darf sich Rapper Sido freuen: Als "Astronaut" erobert er Platz eins zurück. Dicht dahinter folgen Robin Schulz feat. Francesco Yates ("Sugar") und "Lieblingsmensch" Namika auf den Rängen zwei und drei.