NACHRICHTEN
18/09/2015 03:04 CEST | Aktualisiert 18/09/2015 03:08 CEST

Kroatien, "Fack Ju Göhte 2", Thalys-Helden: Das müsst ihr heute wissen

Obama empfängt die Thalys-Helden im Weißen Haus
AP
Obama empfängt die Thalys-Helden im Weißen Haus

Guten Morgen, lieben Leserinnen und Leser,

hier die Zusammenfassung der Ereignisse der Nacht.

Das ist passiert ...

Chaos in Kroatien: Nachdem Ungarn seine Grenzen für Flüchtlinge geschlossen hat, werden die Zustände in Kroatien zunehmend chaotisch. Das Land hat einem Medienbericht zufolge sieben Grenzübergänge zu Serbien geschlossen. Dabei handele es sich um eine vorübergehende Maßnahme, berichtet das kroatische Staatsfernsehen HRT. Gleichzeitig wurde die Armee in Alarmbereitschaft versetzt. Bis zum Abend trafen nach Angaben des Innenministeriums etwa 9200 Menschen in dem Land ein.

Lawrow will Zusammenarbeit mit USA in Syrien. Russland hat die USA und ihre Verbündeten gedrängt, die syrische Regierung als "Partner" im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat mit ins Boot zu holen. Die US-geführte Allianz gegen den IS in Syrien und dem Irak sollte ihre Angriffe in Einklang mit dem Völkerrecht mit Präsident Baschar al-Assad abstimmen, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag.

Angst vor Rechtsterrorismus. Die Hetze gegen Flüchtlinge kann nach Einschätzung des Bundesverfassungsschutzes zu neuen rechtsterroristischen Bedrohungen führen. Wenn die Emotionalisierung der Rechtsextremisten gegen Flüchtlinge so weiter gehe, könnten sich durchaus einzelne Anhänger noch weiter radikalisieren und Rechtsterroristen werden, sagte Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen der "Rheinischen Post".

Obama empfängt Thalys-Helden. Nach der vereitelten Terrorattacke im Thalys-Zug hat US-Präsident Barack Obama die drei Amerikaner für ihr Eingreifen gelobt. Bei einem persönlichen Empfang im Weißen Haus sagte Obama, er wolle sich persönlich bei den Soldaten Spencer Stone und Alek Skarlatos sowie dem Studenten Anthony Sadler dafür bedanken, dass sie "Amerika so gut dastehen ließen".

Massenansturm auf Elyas M’Barek. Der Hype um den Film "Fack Ju Göhte 2" hat in Nürnberg gefährliche Formen angenommen. Ein geplanter Auftritt des Filmteams musste am Abend auf Anraten der Polizei abgesagt werden. Mehr als 3000 Menschen hätten vor dem Kino gewartet - die meisten davon Mädchen und junge Frauen. 15 Mal war nach Polizeiangaben ein Rettungsdienst im Einsatz.

Und das wird passieren ...

  • Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) reist wegen der Flüchtlingskrise heute in die Türkei. Auf dem Programm steht in der Hauptstadt Ankara unter anderem ein Treffen mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu. Bei den Gesprächen dürfte es neben der Flüchtlingskrise auch um den Konflikt zwischen türkischen Sicherheitskräften und Kurden im Osten des Landes gehen.
  • Für das Wochenende: Am Sonntag werden die Neuwahlen in Griechenland stattfinden. Gleichzeitig wird US-Außenminister John Kerry zu Gesprächen über die Flüchtlingskrise und den Syrien-Konflikt nach Berlin kommen, um sich mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier zu treffen.

Ein schönes Wochenende wünscht eure Huffington Post!

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

US-Präsident Obama lädt Bombenbastler ins Weiße Haus ein

Hier geht es zurück zur Startseite