LIFE
16/09/2015 06:28 CEST

Studie zeigt: Das machen Eltern glücklicher Menschen anders

Eltern glücklicher Menschen sind warmherziger.
Oliver Rossi via Getty Images
Eltern glücklicher Menschen sind warmherziger.

Die meisten Eltern wollen ihren Kindern die besten Voraussetzungen bieten, damit sie später ein glückliches und erfolgreiches Leben führen können. Also behüten und fördern sie die Kleinen – schon im Kindergarten sollen sie Geige spielen und Mandarin sprechen lernen.

Das führt aber genau zum Gegenteil, wie eine neue Studie im Journal of Positive Psychology zeigt.

Die Forscher fanden zwei ganz andere Dinge, die Eltern glücklicher Menschen besonders macht. Autorin Dr. Mai Stafford sagt: „Wir haben herausgefunden, dass die Kinder von warmherzigen und gesprächsbereiten Eltern eine größere Zufriedenheit mit ihrem Leben und ein stärkeres Wohlbefinden während der frühen, mittleren und späteren Erwachsenenzeit aufwiesen.“

Diese starke emotionale Bindung machte die Kinder stark und gab ihnen das Selbstbewusstsein, die Welt selbstständig zu erforschen. Sie wussten, dass sie sich immer mit Problemen an ihre Eltern wenden konnten. Das gab ihnen Selbstbewusstsein und das Vertrauen: Ich bin wichtig. Mir hört jemand zu.

Die Forscher befragten 5362 Menschen seit ihrer Geburt im Jahre 1946 regelmäßig nach ihrem Wohlbefinden und ihrer Beziehung zu ihren Eltern. Jetzt, 69 Jahre später, konnten sie die Studie mit 2000 Teilnehmern abschließen.

Das Ergebnis: Die Menschen, die als Kinder von ihren Eltern ständig kontrolliert wurden, hatten als Erwachsene einen schlechteren geistigen Gesundheitszustand.

Sie durften keine eigenen Entscheidungen treffen und wurden auch in ihrer Privatsphäre von ihren Eltern kontrolliert. Dies hinterließ negative Effekte auf das Wohlbefinden der Betroffenen, die sie auch jetzt noch – 69 Jahre später – spürten. Die Teilnehmer mit Eltern, die ihnen mehr Freiheiten ließen, waren glücklicher.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Neue Studie offenbart: Starke Kontrolle durch Eltern führt zu dauerhaften Schäden bei ihren Kindern

Hier geht es zurück zur Startseite