WIRTSCHAFT
15/09/2015 05:13 CEST | Aktualisiert 15/09/2015 06:44 CEST

BMW-Chef bricht bei Präsentation auf der IAA zusammen

BMW-Chef Harald Krüger ist bei einer Präsentation auf der Automesse IAA zusammengebrochen. Der 49 Jahre alte Manager kippte am Dienstagmorgen in Frankfurt kurz nach Beginn seiner Rede auf der Bühne um. Er musste von Helfern gestützt und von der Bühne geleitet werden. Die Pressekonferenz wurde deswegen schon nach wenigen Minuten unterbrochen und sollte später nachgeholt werden.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite