LIFESTYLE
14/09/2015 02:51 CEST | Aktualisiert 14/09/2015 02:57 CEST

Das Ziegenrätsel: Findet die beste Strategie für eine klassische "Geh aufs Ganze"-Situation!

Kennt ihr noch die Sendung „Geh aufs Ganze!“ mit Jörg Draeger? Viele Kandidaten standen vor der Frage - wechseln oder bleiben. Doch was ist die beste Strategie? Viele Mathematiker haben sich bei diesem Problem die Haare gerauft. Würdet ihr die richtige Entscheidung treffen?

So sieht das Rätsel aus: Vor euch seht ihr 3 Tore. Hinter einem dieser Tore befindet sich ein neues Auto, hinter den beiden anderen jeweils eine Ziege. Nun dürft ihr euch ein Tor aussuchen, das aber noch geschlossen bleibt (siehe Video oben).

Der Moderator weiß selbstverständlich hinter welchem Tor sich das Auto befindet und öffnet anschließend eines von den beiden Toren, für das ihr euch nicht entschieden habt und hinter dem sich eine Ziege befindet.

Jetzt habt ihr die Wahl, ob ihr das zuvor gewählte Tor gegen das andere, noch geschlossene tauschen möchtet, oder nicht.

Die Frage ist: Auf welche Art habt ihr die höheren Gewinnchancen? Wenn ihr das Tor wechselt oder wenn ihr bei eurer Entscheidung bleibt und das gewählte Tor behaltet? Oder ist es am Ende sogar egal, ob ihr wechselt oder nicht?

Hier erfahrt ihr die Lösung:

Lesenswert:

Auch auf Huffpost:

Habt ihr ein Adlerauge? Dieses Farbrätsel wird euch an eure Grenzen bringen

Habt ihr das Farbrätsel geknackt? - hier die Auflösung

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite