ENTERTAINMENT
14/09/2015 08:50 CEST | Aktualisiert 14/09/2016 07:12 CEST

Umsatzstärkster deutscher Film aller Zeiten: "Fack Ju Göhte 2" bricht neuen Rekord

Caroline Herfurth und Elyas M'Barek in "Fack Ju Göhte 2"
2015 Constantin Film Verleih GmbH/Christoph Assman
Caroline Herfurth und Elyas M'Barek in "Fack Ju Göhte 2"

"Fack Ju Göhte 2" bricht Rekorde. Der Streifen mit Elyas M'Barek (33) in der Hauptrolle hat bereits am ersten Wochenende über zwei Millionen Zuschauer in die Kinosäle gelockt und somit rund 17,7 Millionen Euro eingespielt. Nach Umsatz ist das der erfolgreichste Kinostart eines deutschen Films aller Zeiten. Den Filmstart des ersten Teils der Schulkomödie hat der Streifen damit bei Weitem übertroffen: Im November 2013 lösten nur etwa 870.000 Leute am ersten Wochenende ein Ticket.

Bester Filmstart des Jahres

Zusätzlich zu diesem Hammer-Rekord räumt "Fack Ju Göhte 2" noch einige andere Trophäen ab. Mit den über 2,1 Millionen Erstbesuchern legt die Produktion den besten Filmstart des Jahres hin. Insgesamt 81 Prozent aller am Wochenende gelösten Kinotickets waren für "Fack ju Göhte 2", das ist bisher erst acht anderen Filmen gelungen. In dem neuen Sequel verschlägt es Ex-Häftling und Neu-Lehrer Zeki Müller (Elyas M'Barek) samt den Klassenchaoten auf Klassenfahrt nach Thailand. Ein entspannter Urlaub wird das natürlich nicht.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Schauspieler plaudert aus: Diese Sex-Vorlieben von Elyas M'Barek hättet ihr nicht erwartet

Stars bei der Goldenen Lola

Hier geht es zurück zur Startseite