WIRTSCHAFT
10/09/2015 08:45 CEST

So einfach erfahrt ihr, wie groß eure Erbschaft ist

Mit dieser Frage erfahrt ihr, ob ihr reich erbt
Getty
Mit dieser Frage erfahrt ihr, ob ihr reich erbt

2,1 Billionen Euro werden in den kommenden zehn Jahren in Deutschland an die nachfolgende Generation vererbt. Doch nicht jeder Deutsche wird von einer Erbschaft profitieren. Mit einer einfachen Frage lässt sich herausfinden, ob einen einen dicke Erbschaft erwartet, berichtet die "Welt".

Die Frage lautet: Haben meine Eltern ein Haus oder eine Eigentumswohnung, die sie mir vererben werden? Das Interessante dabei ist aber nicht, dass Haus oder Wohnung an sich schon einen Wert darstellen. Sondern, dass Menschen die ein Haus oder eine Wohnung besitzen, mit hoher Wahrscheinlichkeit auch über Geldvermögen verfügen.Das zumindest behauptet eine neu vorgestellte Studie des Beratungsunternehmens Empirica, im vom Deutschen Institut für Altersvorsorge (DIA).

Wer von seinen Verwandten keine Immobilie erbt, der bekommt mit hoher Wahrscheinlichkeit Schulden überschrieben. Hinzu kommt: Wer ein Haus oder eine Wohnung erbt, ist außerdem von der Erbschaftssteuer befreit, wenn er innerhalb von rund sechs Monaten selbst in die Immobilie einzieht.

erbe

jetzt stellt sich natürlich die Frage: Wie viel Prozent der Deutschen erben überhaupt Immobilien? Auch auf diese Frage liefert die Studie Antworten:

Weniger als jede zweite Erbschaft enthält Immobilien (46 Prozent). Nur in jedem achten Erbfall (13 Prozent) gehen die Erben bis auf Sachvermögen ganz leer aus. Das klingt auf den ersten Blick durchaus positiv.

Aber die soziale Ungleichheit bei den Erbschaften ist enorm. Wie die DIA-Studie berichtet, seien 700 Milliarden Euro für die "Top zwei Prozent" reserviert. Die restlichen 1,4 Billionen Euro gehen an die restlichen Erben.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Symbolischer Akt in Kiew: Aktivisten feiern Putin-Beerdigung mit Hitler-Bild auf Grabstein