POLITIK
07/09/2015 09:40 CEST | Aktualisiert 07/09/2015 09:42 CEST

Diese Frau kämpft für TTIP und wird dafür gehasst

Diese Frau kämpft für TTIP und wird dafür gehasst
Getty
Diese Frau kämpft für TTIP und wird dafür gehasst

Gefunden bei: stern.de

Darum geht's: Meg Kinnear gilt bei TTIP-Gegnern als die Böse. Denn sie ist die Herrin über Streitfälle zwischen Staat und Investoren. Im Interview verteidigt sie ihre Position.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite