NACHRICHTEN
07/09/2015 12:29 CEST | Aktualisiert 07/09/2016 07:12 CEST

Gewinner des Tages

Eigentlich war Rockstar Steven Tyler (67) mit seiner Band Aerosmith für ein Festival nach Moskau gereist. Doch der Sänger nahm sich im Zuge dessen gleich auch Zeit, um ein kleineres Konzert zu geben. Der 67-Jährige gesellte sich spontan zu Straßenmusiker Alexander Anisimovfor und gab seinen Hit "I Don't Want To Miss A Thing" zum Besten.

"Ich habe ihn überhaupt nicht erkannt", erzählte Anisimovfor später der russischen Zeitung "Komsomolskaya Pravda". "Doch als er anfing, lauter [...] zu singen, dämmerte mir, um wen es sich handelt. Ich war überwältigt", sagte der Russe. Wie sehr ihm Tylers Auftritt die Sprache verschlagen hat, wird in einem Video deutlich.

Sehen Sie auf MyVideo den Clip zu Steven Tylers Song "Love Is Your Name"