NACHRICHTEN
06/09/2015 23:17 CEST | Aktualisiert 06/09/2015 23:17 CEST

Brand in Asylbewerber-Unterkunft in Rottenburg

In einer Unterkunft für Asylbewerber in Rottenburg (Landkreis Tübingen) ist in der Nacht zum Montag ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Informationen der Polizei wurden drei Flüchtlinge leicht verletzt. Der Brand war gegen zwei Uhr gemeldet worden. Insgesamt wohnen nach Polizeiangaben etwa 80 Asylbewerber in der Unterkunft. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite