LIFESTYLE
06/09/2015 09:48 CEST | Aktualisiert 06/09/2015 09:51 CEST

Familie veröffentlicht Fotos von ihrem "50-Kilo-Baby" - und stößt eine wichtige Debatte an

Diese Bilder folgen allen Regeln der Neugeborenen-Fotografie: Das Licht ist warm und ein Junge schläft friedlich auf weißen Kissen.

"Hier ist mein süßes, nicht ganz so kleines Neugeborenes. Sein Name ist Latrell und er wiegt 112 Pfund (rund 50 Kilo)", schrieb die Mutter unter ihren Facebook-Post mit den Bildern.

Here's my sweet not so little Newborn! His name is Latrell and weighs 112lbs ;)

Posted by Kelli Higgins Photography on Dienstag, 29. Januar 2013

13 Jahre musste Latrell Higgins auf seine Baby-Fotos warten. Denn erst im Alter von 11 Jahren bekam er ein behütetes Zuhause in einer Familie.

Ein Zuhause für einen Teenager

Kell Higgins und ihr Mann adoptierten Latrell und seine Schwester Chanya vor zwei Jahren, wie der amerikanische Fernsehsender "Today" berichtet. Dabei hatten die beiden bereits fünf biologische Kinder, wobei ein sechstes auf dem Weg war.

Doch sie hatten das Gefühl, noch mehr Liebe geben zu können. Vor allem für Kinder, die einen schweren Start ins Leben hatten und aufgrund ihres hohen Alters schwere Chance auf eine Adoption haben.

Higgins ist Fotografin von Beruf. Als sie eines Abends Zuhause von einem Neugeborenen-Shooting erzählte, bedauerte ihr Sohn, keine Babybilder von sich zu haben. Auch Higgins war traurig, ihren Sohn nie als Baby gesehen zu haben.

Eine Debatte über die Adoption älterer Kinder

Gleich am nächsten Tag machten die beiden die ungewöhnlichen Bilder. Dabei hatten sie eine Menge Spaß - zu skurril war die Situation. Anschließend postete Higgins die Fotos auf ihrer Facebook-Seite.

Die Reaktionen waren überwältigend. Obwohl sie das nicht geplant hatte, stieß sie eine Debatte über die Adoption von Teenagern an. Vielleicht können die ungewöhnlichen Fotos so dazu beitragen, dass sich mehr Menschen dazu entscheiden, einem fast erwachsenen Kind ein liebevolles Zuhause zu geben.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Weltweite Empörung: Adoptiveltern möchten Kinder nach sechs gemeinsamen Jahren zurückgeben