NACHRICHTEN
03/09/2015 13:01 CEST | Aktualisiert 03/09/2016 07:12 CEST

Verlierer des Tages

Anne Hathaway ("Love & Other Drugs") hat mit gerade mal 32 Jahren Schwierigkeiten, sich im Filmbusiness zu behaupten. Wie die US-Amerikanerin im Gespräch mit "Glamour" verrät, würden jüngere Schauspielkolleginnen ihr viele Rollen vor der Nase wegschnappen.

Immerhin weiß Hathaway mit diesem Umstand umzugehen: "Ich war auch mal 24 und hab kein Recht mich aufzuregen. Es ist wie es ist", erklärt sie. "Ich muss einfach dankbar sein, dass ich [...] Geschichten erzählen kann, die mich interessieren und wenn sich die Leute diese ansehen, werde ich auch weiter Filme drehen können."