NACHRICHTEN
03/09/2015 12:23 CEST | Aktualisiert 03/09/2016 07:12 CEST

Spruch des Tages

"Ich tue nichts lieber als zu arbeiten."

Daniel Radcliffe ist seit seiner Rolle als "Harry Potter" dick im Geschäft. Wie praktisch also, dass dem Schauspieler lange Arbeitstage nichts auszumachen scheinen. "Mich strengt das nicht an", erklärt der 26-Jährige im Interview mit dem Magazin "GQ Style" und stellt klar: "Die Dinge, die nebenher laufen, nerven manchmal [...] aber das gehört dazu." Wie Radcliffes bisherige Auszeiten aussahen? "Zur Entspannung hörte ich [...] Sex Pistols und New York Dolls", verrät er. Auch ein Workaholic weiß also abzuschalten...