ELTERN
02/09/2015 11:18 CEST

Die Geschichte dieses Ex-Paares zeigt, wie man am besten mit einer Scheidung umgeht

Es gibt viele Momente, die man unbedingt auf einem Bild festhalten möchte. Der Urlaub mit den besten Freunden, ein schöner Sonnenuntergang oder der Moment, in dem wir unserer großen Liebe das Ja-Wort geben.

Dieses Paar denkt da etwas anders als die meisten und machte das Gegenteil. Sie hielten den Moment fest, in dem sie einander "nein" sagten. Dürfen wir vorstellen: Das Scheidungsselfies!

Here's Chris Neuman and I yesterday after filing for divorce! But we're smiling?! Yep, we're kooky like that. Are we...

Posted by Shannon Neuman on Donnerstag, 27. August 2015


Doch hinter dem fröhlichen Bild steckt eine Botschaft. Chris und Shannon Neumann wollen zeigen, dass eine Scheidung nicht immer in einer schmerzhaften Schlammschlacht enden muss. Vor allem, wenn es einen guten Grund gibt, sich respektvoll und freundlich dem anderen gegenüber zu verhalten: die gemeinsamen Kinder.

"Wir haben unsere Scheidung nach guter Überlegung auf respektvolle und ehrenwerte Weise eingereicht, was uns erlaubt, für unsere Kinder als Eltern Partner zu bleiben und uns beweist, dass alles so gekommen ist, wie es sollte und sie sich niemals werden entscheiden müssen", schreibt Shannon als Kommentar unter das Bild, das sie auf Facebook geposted hat und das bereits über 32.000 mal geteilt wurde.

"Es ist möglich, seine Kinder mehr zu lieben, als man seinen Ex hasst"

Die Mutter möchte mit ihrer Scheidung andere Eltern mit denselben Problemen inspirieren: "Und jetzt, da ihr wisst, dass es möglich ist - bitte zieht unseren Weg in Betracht, wenn ihr euch in der gleichen Situation befinden solltet, oder teilt unsere Botschaft, damit wir andere daran erinnern können, dass es möglich ist, seine Kinder mehr zu lieben, als man seinen Ex hasst/misstraut/ablehnt (was wir übrigens an manchen Stellen unserer Reise gefühlt haben, aber eigentlich mögen wir uns)."

Natürlich laufen nicht alle Scheidungen so zivilisiert ab, dass es allen Eltern so leicht fällt, ein friedliches Verhältnis zum Ex aufrecht zu erhalten, wie es bei den Neumans der Fall ist. Aber sobald Kinder im Spiel sind, ist es doch einen Versuch wert, oder?


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

94 Prozent Trefferquote: So berechnet ein Psychologe das Trennungrisiko von Paaren

Photo gallery Scheidungs-Kuchen See Gallery

Hier geht es zurück zur Startseite