LIFE
01/09/2015 13:19 CEST | Aktualisiert 02/09/2015 06:47 CEST

Was die Menschen über dich denken, wenn du Schwarz trägst

Was die Menschen über dich denken, wenn du Schwarz trägst
Marga Frontera via Getty Images
Was die Menschen über dich denken, wenn du Schwarz trägst

Die Zeit, die ihr morgens grübelnd vor dem Kleiderschank verbringt, könnte sich demnächst enorm verkürzen. Eine Umfrage zeigte, dass schwarze Kleidung in fast allen Situationen eine gute Figur macht – wörtlich und bildlich gesprochen. Adieu Grufti-Image.

Die britische Website "buytshirtsonline.co.uk“ befragte 1000 Personen, welche Farben sie mit welchen Charaktereigenschaften verbinden – von Intelligenz bis Arroganz. Schwarz fiel dabei besonders auf, denn bei den positiven Eigenschaften war es fast immer auf Platz eins oder zwei. Bei den Negativen hielt es sich eher im Hintergrund.

Schwarz assoziieren viele mit Selbstbewusstsein

So gaben 56 Prozent der Befragten an, dass sie Schwarz für eine Farbe halten, die Selbstbewusstsein ausstrahle. Damit würde sie sehr gut zu Bewerbungsgesprächen oder ersten Dates passen – also überall, wo man versucht selbstsicher aufzutreten.

Direkt nach Schwarz kam Rot. Die Farbe trieb einen Keil zwischen die Geschlechter. Während 54 Prozent der Frauen auf ein feuriges, leidenschaftliches Rot setzen würden, würden es nur 28 Prozent der Männer gegen Schwarz eintauschen.


Höchst interessant war dabei, dass Männer und Frauen die Farben attraktiv finden, in denen sich jemand besonders selbstbewusst darstellt. Männer bevorzugten bei Frauen Rot und Frauen bei Männern eher Schwarz. Selbstbewusstsein ist allein schon sexy, kombiniert mit den richtigen Farben womöglich unwiderstehlich.

Rot kommt nicht gut an, weckt Gedanken an Arroganz

Doch Vorsicht bei Rot: 28 Prozent der Befragten gaben auch an, dass Rot die Farbe sei, die am meisten Arroganz ausstrahle. Außerdem gilt Rot, neben anderen verspielten Farben wie Orange oder Pink, nicht als Zeichen von Intelligenz. Da gewinnt übrigens wieder Schwarz.

Kleiner Wermutstropfen: Schwarz wird nicht oft mit Großzügigkeit in Verbindung gebracht, nur Braun schneidet in der Studie schlechter ab. Doch wer schon Intelligenz und Selbstbewusstsein ausstrahlt, wird damit sicher kein Problem haben.

Orange kommt nicht gut an

Klarer Verlierer der Studie war Orange. Es gilt weder als selbstbewusst, attraktiv oder intelligent und kam in der Wertung für Arroganz direkt hinter Rot. Orange ist also sicher nicht das neue Schwarz.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video:Aufgepasst, liebe Herren!: Dieses Kleidungsstück finden Frauen an Männern am attraktivsten

Hier geht es zurück zur Startseite