NACHRICHTEN
26/08/2015 02:54 CEST | Aktualisiert 26/08/2015 02:56 CEST

Merkel in Heidenau, Türkei, Studenten-Oscars: Das müsst ihr heute wissen

Der Studenten-Oscar-Gewinner Dustin Loose
DPA
Der Studenten-Oscar-Gewinner Dustin Loose

Guten Morgen, lieben Leserinnen und Leser,

kurz und schmerzlos - das Wichtigste der Nacht.

Das ist passiert ...

Die Börsenkurse bewegen nach dem "Black Monday" viele Menschen. Nachdem die Kurse sich gestern zu erholen schienen, geht es nun wieder abwärts. Der Dow Jones Industrial endete aufgrund einer rasanten Abwärtswelle im Schlussgeschäft mit einem Minus von 1,29 Prozent bei 15 666,44 Punkten. Im New Yorker Vormittagsgeschäft hatte er noch um mehr als zweieinhalb Prozent zugelegt.

Der Thalys-Attentäter wird als Terrorist angeklagt. Die Pariser Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Angreifer im Thalys-Hochgeschwindigkeitszug ein terroristisches Motiv hatte. Sie leitete ein Verfahren wegen mehrfachen Mordversuchs in Zusammenhang mit Terrorismus gegen den 25-jährigen Marokkaner ein. Vor der Tat schaute er in der Zugtoilette ein Video an, das im Namen eines radikalen Islam zu Gewalt aufrief.

Türkei will Luftangriffe auf den IS fliegen. Das Land will sich nach Angaben der US-Regierung in Kürze an Luftangriffengegen den Islamischen Staat beteiligen. "Wir glauben, dass die Türkei bereit ist, sobald wie möglich in vollem Umfang mitzumachen", sagte ein Pentagon-Sprecher in Washington.

Plasberg reagiert auf Selbstzensur-Vorwürfe. Die aus der ARD-Mediathek gelöschte "Hart aber fair"-Sendung zum Thema Gleichberechtigung soll am 7. September mit denselben Teilnehmern neu aufgesetzt werden. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Deutsche Gewinner bei den Studenten-Oscars: Drei deutsche Nachwuchsregisseure sind in der Sparte "Ausländischer Film" ausgezeichnet woden. Die Filme "The Last Will" von Dustin Loose, "Everything Will Be Okay" von Patrick Vollrath und "Fidelity" von Ilker Çatak setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch. Die drei deutschen Gewinner können die Preise am 17. September in Los Angeles in Empfang nehmen

Und das wird passieren ...

  • Viel tun wird sich heute in der Flüchtlingssituation: So werden Bundespräsident Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel heute Unterkünfte besuchen: Gauck in Berlin und Merkel im sächsischen Heidenau.
  • Dann wird der Bundestag heute über eine größere finanzielle Unterstützung der Kommunen zur Versorgung von Flüchtlingen entscheiden. Mit dem entsprechenden Gesetz soll dafür insgesamt eine Milliarde Euro in diesem Jahr fließen.

Eine schönen Tag wünscht eure Huffington Post

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Experiment in Fußgängerzone: Rassismus-Test in Deutschland endet mit erstaunlichem Ergebnis

Hier geht es zurück zur Startseite