NACHRICHTEN
24/08/2015 17:43 CEST | Aktualisiert 24/08/2016 07:12 CEST

Sandskulpturen in Sarasota County: Kunst aus Sand und Kreide

Vergängliche Kunst: Meisterwerke aus Sand in Sarasota County

Mehr als 35.000 Besucher bewundern die Sandskulpturen auf der Insel Siesta Key, während in Venice auf Gehwegen Meisterwerke aus Kreide entstehen.

Auf der Sarasota Stadt vorgelagerten Insel Siesta Key treffen sich die Profis unter den Sandskulpturenbauern vom 13. bis 17. November zum alljährlichen Siesta Key Crystal Classic International Sand Sculpting Festival bereits zum sechsten Mal zum Wettbewerb. Innerhalb von drei Tagen wird aus dem Strand von Siesta Key eine Outdoor-Kunstgalerie mit bis zu drei Meter hohen Werken aus Sand und Wasser. Über 35.000 Besucher werden erwartet, und wer mag, kann sich von Sandkünstler "Amazin' Walter" in die Geheimnisse des Sandskulpturenbauens einweisen lassen.

Die Kult-Cops Toto und Harry in Florida - mehr dazu auf MyVideo

Beim Sarasota Chalk Festival (9. bis 16. November) 2015 in Venice ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Die Besucher dürfen den Gehweg mit Kreide verschönern. In diesem Jahr ist das vorgegebene Thema "Eat, Drink & Be Merry" ("Iss, trink und sei fröhlich"). Beim dreitägigen Workshop zum Thema 3D-Straßenkunst mit Kurt Wenner im Venice Art Center (8. bis 10. November) vermittelt der amerikanische Künstler verschiedene Techniken zur Erstellung von Perspektiven und Illusionen. Weitere Informationen: www.siestakeycrystalclassic.com und www.chalkfestival.org