WIRTSCHAFT
24/08/2015 15:03 CEST

Ein Möbelhaus zeigt uns, was wirklich zählt

Das Einrichtungshaus John Lewis ist weltweit für seine grandiosen Werbefilme bekannt. Traditionell bringen die Briten ihre Spots an Weihnachten heraus – die Premiere gilt sogar als nationales Event.

Obwohl das Fest noch gute vier Monate entfernt ist, haben sie jetzt einen neuen Spot veröffentlicht schaffen es wieder weltweit, das Publikum zu begeistern. Ein kleines Mädchen tanzt in einem lavendelfarbenen Tutu durch die Wohnung – nur knapp vorbei an teuren Gemälden, Vasen und Kronleuchtern. Elton Johns Klassiker "Tiny Dancer“ vermittelt dabei das wohlige Gefühl, sich um nichts Sorgen machen zu müssen.

Nebenbei bemerkt, ist es natürlich ein Werbespot für die Versicherungen, die John Lewis zu seinen Produkten anbietet. "Wenn es euch wichtig ist, ist es uns auch wichtig“, lautet der Slogan.

Doch das Video vermittelt auch eine Botschaft, die leider zu oft untergeht: Lasst eure Kinder auch mal Kinder sein und hört auf, euch Sorgen zu machen. Vor lauter Erwachsensein vergessen das die Erwachsenen oft. Die Versicherungen sollen natürlich dabei unterstützen.


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Diese rührende Werbung ist der beste Beweis, dass Hunde die besten Freunde sind

Hier geht es zurück zur Startseite