NACHRICHTEN
21/08/2015 02:56 CEST

Nordkorea, Carter, Böhmermann: Das müsst ihr heute wissen

Jan Böhmermann bekommt eine neue Show
DPA
Jan Böhmermann bekommt eine neue Show

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser,

was ihr heute Morgen wissen müsst - wir haben es zusammengefasst.

Das ist passiert ...

Nordkorea hat seine Grenztruppen in volle Kampfbereitschaft versetzt. Am Donnerstag war es nach südkoreanischen Angaben an der Grenze zu einem Schusswechsel zwischen Artillerieeinheiten beider Länder gekommen. Seoul hatte vor kurzem seine Lautsprecheranlagen an der Grenze für Propaganda gen Nordkorea wieder in Betrieb genommen.

Zurück zum Kalten Krieg: Der amerikanische Verteidigungsminister Ashton Carter sieht in den Beziehungen zu Russland einen Rückfall in Verhältnisse wie im Kalten Krieg: Von dem Land gehe eine "sehr, sehr ernsthafte Bedrohung“ aus, sage er. Zur Abschreckung richteten die USA daher ihre Kräfte gemeinsam mit der Nato an der Ostflanke des Bündnisses in einer Weise neu aus, wie es das seit dem Endes des Kalten Krieges nicht mehr gegeben habe, sagte Carter.

Die Vizefraktionschefin der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht, stellt den Euro als europäische Gemeinschaftswährung infrage. "Es zeigt sich einfach, dass der Euro nicht funktioniert, sondern immer größere wirtschaftliche Ungleichgewichte erzeugt, und am dramatischsten zeigt sich das eben in Griechenland", sagte Wagenknecht der "Welt".

Neue Show mit Böhmermann. Der Moderator wird zusammen mit Olli Schulz im ZDF-Nebenprogramm eine neue Talkshow übernehmen. Die Sendung werde "Schulz & Böhmermann" heißen und Anfang 2016 in ZDFneo zu sehen sein, teilte der Sender am Donnerstagabend mit. Gesprochen werde über gesellschaftliche, kulturelle und politische Themen, in einer Weise die "Partei ergreifend, polemisierend, gerne provozierend" sei.

Und das wird passieren ..

Offen gesagt: Bisher sieht es nicht so aus, als würde viel passieren ... hoffentlich bleibt das auch so ;-)

Immerhin wird das Marktforschungsunternehmen GfK um acht Uhr die Konsumklimastudie für September veröffentlichen. Experten halten es für möglich, dass sich die Verbraucherstimmung angesichts der wochenlangen Debatte um die Griechenlandhilfe weiter abgekühlt hat.

Ein schönes Wochenende wünscht eure Huffington Post!

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

News: Nordkorea Dreht Uhren Des Landes Um Eine Halbe Stunde Zurück

Hier geht es zurück zur Startseite