ENTERTAINMENT
18/08/2015 09:08 CEST | Aktualisiert 18/08/2016 07:12 CEST

Apple Music Festival: Pharrell Williams, One Direction, Florence and the Machine

Joel Ryan/Invision/AP
Pharrell Williams ist beim Apple Music Festival dabei

Für das Musik-Festival von Apple wurden die ersten Acts angekündigt - allesamt Weltstars. Mit dabei sind R'n'B-Star Pharrell Williams ("Happy"), die Boygroup-Überflieger One Direction ("Story Of My Life"), die Indie-Helden Florence + The Machine ("What Kind Of Man") und das House-Duo Disclosure ("Grab Her!").

Alles neu. Passend zum neuen Streaming-Dienst hat der Hightech-Konzern seine Konzertreihe im Londoner Roundhouse umbenannt - und nebenbei deutlich eingeschrumpft. Lief die Reihe zu iTunes-Zeiten noch über einen ganzen Monat, sind es nun nur noch zehn Tage. Das erste Konzert findet am 19. September statt.

So könnt ihr es verfolgen: Die Konzerte sind gratis, die Tickets werden allerdings ausschließlich in Großbritannien verlost. Die Fans im Rest der Welt können das Festival dafür kostenlos bei Apple Music oder via Apple TV verfolgen.


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Illegale Musik-Website: Abmahngefahr! Wenn Sie auf dieser Webseite surfen, haben Sie ein Problem

Die 15 beliebtesten Marken im Social Web

Hier geht es zurück zur Startseite