ENTERTAINMENT
12/08/2015 06:42 CEST | Aktualisiert 12/08/2016 07:12 CEST

Sabia Boulahrouz bestätigt Trennung von Rafael van der Vaart

Kein Paar mehr: Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz
spot on
Kein Paar mehr: Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz

Sabia bestätigt Ende der Beziehung. Schon lange gibt es Gerüchte um eine mögliche Trennung zwischen Sabia Boulahrouz (37) und Rafael van der Vaart (32). Die scheinen sich nun zu bewahrheiten, denn Boulahrouz verriet in einem Interview mit dem Magazin "OK": "Ja, es ist aus. Die Beziehung zu Raf ist vorbei."

Zu wenig, um zusammen zu sein. Offenbar ist die Trennung allerdings erst vor Kurzem erfolgt. "Das war letzte Woche", sagte Boulahrouz dem Blatt. "Wir haben das am Telefon besprochen. Raf und ich haben beschlossen, dass es besser ist, wenn wir im Moment kein Paar mehr sind." Sie liebten sich zwar immer noch, "manchmal ist einander lieben aber nicht genug, um zusammen sein zu können", wie sie weiter erklärte.


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Entertainment: Rafael van der Vaart und Sabia Boulharoz sollen sich getrennt haben

Photo galleryChronologie der Demütigungen See Gallery

Hier geht es zurück zur Startseite