LIFESTYLE
11/08/2015 12:36 CEST

Das passiert mit deinem Körper, wenn du nicht frühstückst

Für viele ist es eine Glaubensfrage: Frühstück, ja oder nein? Dabei gibt es viele gute Gründe, die erste Mahlzeit des Tages nicht auszulassen. In verschiedenen Studien haben Forscher nachgewiesen, dass Frühstücker den Tag deutlich besser bewältigen können. Am Besten, wenn sie möglichst zuckerfrei und mit wenig gesättigten Fettsäuren und Cholesterin frühstücken.

HuffPost/Wochit


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Küchentipps: Mit diesem Trick erkennen Sie, welche Qualität Ihr Frühstücks-Ei hat

Hier geht es zurück zur Startseite