POLITIK
09/08/2015 06:10 CEST | Aktualisiert 18/01/2016 13:48 CET

So genial reagiert der Duden auf Ausländerhass

Facebook.com/Duden

Wer als Flüchtling nach Deutschland kommt, hat den schwierigsten Teil seiner Reise hinter sich. Sollte man zumindest meinen. Doch für manche Asylbewerber geht es in der Bundesrepublik weiter mit der Erniedrigung. Immer wieder kommt es zu Übergriffen auf Flüchtlinge und deren Unterkünfte.

Der Hass ist wieder mitten unter uns. Der Duden hat jetzt mit einem grandiosen Facebook-Post gezeigt, was vielen Deutschen derzeit am meisten fehlt: Nächstenliebe.

Auf der Facebookseite heißt es vielsagend:

"In Anbetracht der aktuellen Nachrichtenlage möchten wir heute ein Wort erklären, das wir für sehr wichtig halten:

Nächstenliebe, die: innere Einstellung, aus der heraus jmd. bereit ist, seinen Mitmenschen zu helfen, Opfer für sie zu bringen.

Synonyme: Anteilnahme, Erbarmen, Mitgefühl, Teilnahme."

Hier der Original-Post dazu:

In Anbetracht der aktuellen Nachrichtenlage möchten wir heute ein Wort erklären, das wir für sehr wichtig halten:Nä...

Posted by Duden on Freitag, 7. August 2015


Lesen Sie auch:

Ein Bundesland beschwert sich: "Wir nehmen mehr Flüchtlinge als Frankreich auf"

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite