VIDEO
08/08/2015 15:20 CEST | Aktualisiert 08/08/2015 19:39 CEST

"Ernste Gesichter zu einem ernsten Thema": Hier reden Sigmar Gabriel und Til Schweiger über Flüchtlinge

Vor ein paar Tagen hatte Til Schweiger auf Facebook angekündigt, dass ihn Vize-Kanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel angerufen habe. Eine halbe Stunde lang hätten die beiden über die aktuelle Lage in Deutschland geredet:

Darüber, dass eine große Mehrheit die Flüchtlinge herzlich willkommen heißt, aber auch darüber, dass Hass und Fremdenfeindlichkeit hierzulande leider noch immer nicht ausgestorben sind.

schweiger

Nun haben sich Gabriel und Schweiger persönlich getroffen: Ein Bild auf der Facebookseite des SPD-Vorsitzenden zeigt die beiden am gestrigen Freitag in einem Lokal. Laut Gabriel hätte sie "Planungen für Flüchtlinge und gegen rechtsradikale Hetzer besprochen".

Ernste Gesichter zu einem ernsten Thema: Gestern habe ich mich mit Til Schweiger in Berlin getroffen. Wir haben...

Posted by Sigmar Gabriel on Samstag, 8. August 2015

Gesprächsstoff dürfte ausreichend vorhanden gewesen sein, hatte doch Schweiger angekündigt, nach der Beendigung der Dreharbeiten zu seinem Kino-"Tatort" im September ein "Vorzeige-Flüchtlingsheim bauen zu wollen".

Dieses soll auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne im niedersächsischen Osterode entstehen, die Freunde des Schauspielers im vergangenen Jahr gekauft hatten.

2015-08-06-1438870629-2559366-10000.png

200 Menschen aus Deutschland, darunter Politiker, Schauspieler, Musiker, Studenten und andere Menschen haben in der Huffington Post ein wichtiges Zeichen gesetzt: Sie haben den Flüchtlingen in Deutschland zugerufen: "Willkommen, gut, dass ihr hier seid, weil..."

Seit dieser Aktion erreichen uns täglich weitere Dutzende Beiträge zu diesem Thema. Wenn Sie sich an der Diskussion mit einem eigenen Artikel beteiligen wollen, schreiben Sie an blog@huffingtonpost.de.

Es ist Zeit, dass wir in Deutschland ein Zeichen setzen. FÜR Weltoffenheit, FÜR Toleranz und FÜR Menschen in Not

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Ich bin stolz, Deutscher zu sein. Nur schreiben kann ich leider nicht

Hier geht es zurück zur Startseite