VIDEO
07/08/2015 15:41 CEST

Menschen, die auf der Seite schlafen, haben ein gesünderes Gehirn

Auf dem Bauch, auf dem Rücken oder auf der Seite: Die Schlafgewohnheiten der Menschen sind verschieden.

Aber unsere Schlafposition ist wichtiger, als wir bislang dachten. Denn sie nimmt Einfluss auf unser Gehirn. Das konnten Wissenschaftler der Stony Brook University nun herausfinden.

Was die Forscher genau herausgefunden haben, könnt ihr in unserem Video sehen.

HuffPost/Wochit


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Die meisten vernachlässigen es: Mit diesem einen Trick fällt es Ihnen sofort leichter, einzuschlafen

Chinesen schlafen bei Ikea

Hier geht es zurück zur Startseite