NACHRICHTEN
06/08/2015 02:47 CEST | Aktualisiert 06/08/2015 02:48 CEST

Flüchtlingsboot, Obama und Mariah Carey: Das müssen Sie wissen

Getty
Mariah Carey bekommt ihren Stern auf dem "Walk of Fame"

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser,

kurz und schmerzlos: die Nachrichten der Nacht.

Das ist passiert ...

Es könnte eines der schlimmsten Flüchtlingsunglücke im Mittelmeer sein. Nachdem ein Flüchtlingsboot vor der Küste Libyens gekentert ist, befürchten Hilfsorganisationen Hunderte Tote. Nach Angaben der Küstenwache konnten etwa 400 Migranten in Sicherheit gebracht werden. 26 Leichen wurden geborgen.

US-Präsident Barack Obama stuft die bevorstehende Abstimmung im Kongress über den iranischen Atomdeal als wichtigste außenpolitische Entscheidung seit der Irak-Invasion 2003 ein. "Wir stehen vor der Entscheidung zwischen Diplomatie oder Krieg in irgendeiner Form", sagte Obama in einer Grundsatzrede in Washington.

Das dritte Hilfspaket für Griechenland verspätet sich: In der Bundesregierung wachsen nach Informationen der "Bild" Zweifel, ob es noch rechtzeitig vor dem 20. August vereinbart werden kann. In Berlin werde mit einer weiteren Brückenfinanzierung gerechnet.

Keine französischen Kriegsschiffe für Russland: Nach monatelangen Verhandlungen haben Paris und Moskau ihren Streit um die Lieferung von zwei Hubschrauberträgern beigelegt. Paris wird die "Mistral"-Schiffe behalten und bereits bezahltes Geld an Moskau zurückgeben.

Jubel für Mariah Carey in Hollywood: Auf dem "Walk of Fame" hat die Sängerin ihre Sternenplakette enthüllt. Vor Hunderten Fans posierte Carey im langen Abendkleid mit ihren Zwillingen Monroe und Rocky auf dem Stern. Es ist die 2556. Plakette auf der Flaniermeile.

Und das wird passieren ...

Japan gedenkt der Opfer des Atombombenabwurfs auf die Stadt Hiroshima durch die US-Luftwaffe vor 70 Jahren. Abgesandte aus 100 Ländern werden erwartet.

Einen erfolgreichen Donnerstag wünscht Ihre Huffington Post!

Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Sie glauben, die USA werden bedeutungslos? Diese Karte zeigt das Gegenteil

Hier geht es zurück zur Startseite