LIFE
05/08/2015 08:30 CEST | Aktualisiert 05/08/2015 11:00 CEST

Dieser Facebook-Post einer Uni bringt Eltern auf der ganzen Welt zum Weinen

Irgendwann kommt für alle Eltern der Tag, auf den man sich kaum vorbereiten kann. Der Moment, in dem das eigene Kind endgültig auszieht und ein eigenständiges Leben beginnt.

Natürlich ist es kein Abschied für immer. Aber es ist ein ganz besonderer Abschied - für Eltern genauso wie für ihre Kinder.

In diesem Sinne hat die San Diego State University bei Facebook einen Aufruf an alle Erstsemester-Studenten gepostet. Die Worte rühren Eltern auf der ganzen Welt zu Tränen.

Could not have said it better, San Diego State. This is a message freshmen need to hear.

Posted by Grown and Flown on Sunday, August 2, 2015

"Achtung Erstsemester, die morgen einziehen: Eine kleine Bitte... Wenn deine Mutter all deine Klamotten auspacken und dein Bett machen möchte - lass sie. Wenn dein Vater sich allen Menschen auf dem Flur vorstellen möchte - lass ihn. Wenn sie Fotos von jeder deiner Bewegungen an diesem Wochenende machen wollen - lass sie. Wenn sie dich blamieren oder sich verrückt benehmen - lass sie. So wie du ein neues Kapitel in deinem Leben aufschlägst, schlagen auch sie ein neues Kapitel in ihrem auf. Und ob du es glaubst oder nicht, für sie ist es wahrscheinlich noch viel schwieriger als für dich. Also lass sie dich ein letztes Mal wie ihr "Baby" behandeln."

Wie wahr...


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Dieser Vater hat eine geniale Antwort auf den Smartphone-Wahn seiner Kinder

Hier geht es zurück zur Startseite