WIRTSCHAFT
02/08/2015 10:43 CEST

ZDF blamiert sich mit Lotto-Panne

ZDF blamiert sich mit Lotto-Panne
dpa
ZDF blamiert sich mit Lotto-Panne

Eine Lotto-Panne beim ZDF-"heute journal" hat Moderatorin Gundula Gause (50) kurz aus dem Tritt gebracht. Als sie am Samstagabend die Zahlen der Ziehung vorlesen wollte, zeigte der Sender eine Grafik mit den Zahlen der Mittwochsziehung. "Die Gewinnzahlen vom Lotto lauten diesmal: 4, 7... Nein, also die, die da stehen, das ist ein Ding", begann Gause, um doch mit den eingeblendeten Zahlen fortzufahren. Dann bemerkte sie den Fehler.

"Das ist alles, ich hab es doch geahnt, das waren die Zahlen vom Lotto am Mittwoch", sagte Gause an die Zuschauer gewandt. "Sie müssen das nachlesen auf lotto.zdf.de und im ZDF-Text auf Seite 556. Da stehen die richtigen (Zahlen)."

"Heute waren ganz besonders die Wetterzahlen und die Lottozahlen ohne Gewähr"

Auch "heute journal"-Moderator Claus Kleber (59) erwies sich als schlagfertig. Am Ende der Sendung verabschiedete er die Zuschauer mit den Worten: "Heute waren ganz besonders die Wetterzahlen und die Lottozahlen ohne Gewähr. Wir bitten um Entschuldigung."

Die Panne war am Sonntag aus der "heute journal"-Sendung in der ZDF-Mediathek herausgeschnitten. Die richtigen Zahlen der Lotto-Ziehung vom Samstag lauteten: 4, 7, 16, 20, 31, 36 und die Superzahl 4.


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Das bedeutet das geheimnisvolle YKK auf Ihrem Reißverschluss