ENTERTAINMENT
02/08/2015 13:06 CEST | Aktualisiert 02/08/2016 07:12 CEST

Paul Biedermann trinkt lieber Bier

ddp images
Paul Biedermann bei der Schwimm-EM im Jahr 2012

"Ich bin nicht so der Sekt-Typ. Gar nicht."

Sollte Schwimm-Weltrekordhalter Paul Biedermann (28) bei der Weltmeisterschaft im russischen Kansan eine Medaille holen, wird es statt einer Sekt- wohl eher eine Bierdusche geben. Wie der Olympionike im Interview mit der "Welt am Sonntag" verraten hat, stößt er nach Siegen lieber mit Bier als mit prickelndem Sekt an. Auf die Gesellschaft seiner Freundin muss er dabei allerdings verzichten. Britta Steffen (31) erzählte der "Bild am Sonntag", dass sie die WM zuhause vor dem Fernseher verfolgt. "Ich treffe mich sicher mit Pauls Familie. Wir verstehen uns sehr gut und werden gemeinsam mitfiebern", so die ehemalige Schwimmerin.

Erleben Sie in diesem Video Paul Biedermann beim Schwimmtraining